Veilchenwurzel

Die natürliche Zahnungshilfe!

Seit Jahrhunderten wird die Veilchenwurzel als natürlicher Zahnbeiß für Babies benutzt. Der Name ist allerdings irreführend: Es handelt sich nicht um die Wurzel von Veilchen, sondern um die Wurzel der Schwertlilie. Diese enthält leicht betäubende Substanzen, die freigesetzt werden, wenn Dein Baby auf der Wurzel herumkaut.
Warum nun heißt die Veilchenwurzel wie sie heißt? Du wirst es merken, wenn Du sie mit Deinem Baby ausprobierst: Die Veilchenwurzel riecht nach Veilchen! Dashalb wird diese Wurzel auch zur Herstellung von z.B. Parfums benutzt.

Veilchenwurzel hier bestellen!

Grünspecht Bio Veilchenwurzel

  • unterstützt das Kind natürlich beim Zahnen
  • sie wird durch die Feuchtigkeit des Speichels weich und elastisch
  • in Handarbeit gefertigt
  • Für andere Anwendungsbereiche ist sie nicht geeignet
  • Wir empfehlen die Veilchenwurzel nicht länger als 10 Minuten am Stück zu verwenden. Bei längerer Anwendung kann die Veilchenwurzel sehr weich und brüchig werden. Wechseln Sie die Veilchenwurzel nach ein- bis zweimonatigem Gebrauch aus hygienischen und Sicherheitsgründen aus.
  • Baumwollkordel aus 100 % Baumwolle aus kbA

ACHTUNG: Wichtige Sicherheitshinweise:

  • Veilchenwurzel nie ohne Kordel oder Schnullerkette verwenden, da dies ein Kleinteil darstellt und verschluckt werden könnte! Erstickungsgefahr!
  • Benutzung unter unmittelbarer Aufsicht von Erwachsenen!
  • Besondere Vorsicht ist geboten, wenn Ihr Kind schon erste Zähnchen besitzt
  • Bei jeder längeren Anwendung wird die Wurzel durch den Speichel weich
  • Vor dem nächsten Gebrauch Wurzel trocknen lassen und auf Beschädigungen prüfen
  • Bei Mängeln wie Brüchigkeit und größeren Rissen die Wurzel nicht mehr benutzen
  • Die Baumwollkordel darf dem Baby nicht um den Hals gehängt, sondern lediglich in die Hand gegeben werden!
  • Prüfen Sie vor der Verwendung, ob beide Knoten fest gezogen sind

Pflegehinweise:

  • Vor dem ersten Gebrauch und bei Verunreinigung sollte die Veilchenwurzel für ca. 30 Sekunden in
    kochendes Wasser getaucht und anschließend an der Luft getrocknet werden (nicht das Holz der
    Schnullerkette ins Wasser tauchen). Die Wurzel auf eventuelle Brüchigkeit untersuchen.
  • Die Veilchenwurzel kann im Hausmüll entsorgt und ohne Probleme thermisch verwertet werden
Baumwollkordel aus 100% Baumwolle in kbA-Qualität

14,99 €

  • Nur noch wenige Stücke lagernd!
  • 2-5 Tage1

Grünspecht Veilchenwurzel an der Schnullerkette

  • unterstützt das Kind natürlich beim Zahnen
  • wird durch die Feuchtigkeit des Speichels weich und elastisch
  • in Handarbeit gefertigt
  • die Schnullerkette ist aus heimischen Buchenholz hergestellt in Deutschland und entspricht EN 12586:2007 + A1:2011
  • Wir empfehlen die Veilchenwurzel nicht länger als 10 Minuten am Stück zu verwenden. Bei
    längerer Anwendung kann die Veilchenwurzel sehr weich und brüchig werden. Wechseln Sie die
    Veilchenwurzel nach ein- bis zweimonatigem Gebrauch aus hygienischen und Sicherheitsgründen
    aus.

ACHTUNG: Wichtige Sicherheitshinweise:

  • Veilchenwurzel nie ohne Kordel oder Schnullerkette verwenden, da dies ein Kleinteil darstellt und verschluckt werden könnte! Erstickungsgefahr!
  • Kontrollieren Sie den Schnullerhalter vor jedem Gebrauch. Werfen Sie Ihn bei ersten Anzeichen von Beschädigungen oder Mängeln sofort weg!
  • Verlängern Sie niemals den Schnullerkette! Befestigen Sie die Schnullerkette niemals an Schnüren, Bändern, Trägern oder losen Teilen der Kleidung. Ihr Kind kann sich damit erdrosseln. Befestigen Sie die Schnullerkette an der Kleidung des Kindes!
  • Benutzen Sie die Schnullerkette nicht, wenn sich Ihr Kind in einem Laufstall, in einem Bett oder in einer Wiege befindet!
  • Bitte verwenden Sie den Schnullerhalter nicht als ein Spielzeug oder Beißring.
  • Vor dem nächsten Gebrauch Wurzel trocknen lassen und auf Beschädigungen prüfen.
  • Bei Brüchigkeit und größeren Rissen die Wurzel nicht mehr benutzen, sondern wegwerfen.
  • Bitte nur unter Aufsicht verwenden!

Pflege:

  • Vor dem ersten Gebrauch und bei Verunreinigung sollte die Veilchenwurzel für ca. 30 Sekunden in
    kochendes Wasser getaucht und anschließend an der Luft getrocknet werden (nicht das Holz der
    Schnullerkette ins Wasser tauchen). Die Wurzel auf eventuelle Brüchigkeit untersuchen.
    Verwenden Sie zum Reinigen der Schnullerkette keine scharfen Reinigungsmittel. Wischen Sie die
    Schnullerkette bei Verunreinigungen lediglich mit einem feuchten Tuch ab. Bitte nicht in die direkte Sonne legen, da der Bernstein brüchig werden kann.
  • Die Wurzel sollte nach dem Gebrauch bei Zimmertemperatur getrocknet werden und auf eventuelle Brüchigkeit untersucht werden
entspricht EN 12586:2007 + A1:2011

19,99 €

  • bestellbar
  • 2-5 Tage1

Grünspecht Veilchenwurzel an der Bernstein-Schnullerkette

  • In Handarbeit gefertigt
  • Schnullerkette aus heimischen Hölzern und hergestellt in Deutschland
  • Mit echten baltischen Bernsteinperlen
  • Clip: Holz und Metall
  • Vor dem ersten Gebrauch und bei Verunreinigung sollte die Veilchenwurzel für ca. 30 Sekunden in kochendes Wasser getaucht und anschließend an der Luft getrocknet werden (nicht das Holz der Schnullerkette ins Wasser tauchen).
  • Die Wurzel auf eventuelle Brüchigkeit untersuchen.
  • Verwenden Sie zum Reinigen der Schnullerkette keine scharfen Reinigungsmittel. Wischen Sie die Schnullerkette bei Verunreinigungen lediglich mit einem feuchten Tuch ab.
  • Bitte nicht in die direkte Sonne legen, da der Bernstein brüchig werden kann.
  • Die Veilchenwurzel ist ein traditionelles Hausmittel, welches von Hebammen und Müttern beim Zahnen von Babys empfohlen wird.
  • Oftmals ist das Zahnfleisch gerötet und sehr empfindlich.
  • Durch die Feuchtigkeit des Speichels wird die Veilchenwurzel weich und elastisch.
  • Kräftiges Kauen auf der Veilchenwurzel kann das Durchstoßen der Zähnchen erleichtern.
  • Für andere Anwendungsbereiche ist sie nicht geeignet.
  • Wir empfehlen die Veilchenwurzel nicht länger als 10 Minuten am Stück zu verwenden. Bei längerer Anwendung kann die Veilchenwurzel sehr weich und brüchig werden.
  • Wechseln Sie die Veilchenwurzel nach ein- bis zweimonatigem Gebrauch aus hygienischen und Sicherheitsgründen aus.
  • Sicherheitshinweise:
    • Kontrollieren Sie den Schnullerhalter vor jedem Gebrauch. Werfen Sie Ihn bei ersten Anzeichen von Beschädigungen oder Mängeln sofort weg!
    • Verlängern Sie niemals den Schnullerkette! Befestigen Sie die Schnullerkette niemals an Schnüren, Bändern, Trägern oder losen Teilen der Kleidung. Ihr Kind kann sich damit erdrosseln. Befestigen Sie die Schnullerkette an der Kleidung des Kindes!
    • Benutzen Sie die Schnullerkette nicht, wenn sich Ihr Kind in einem Laufstall, in einem Bett oder in einer Wiege befindet!
    • Bitte verwenden Sie den Schnullerhalter nicht als ein Spielzeug oder Beißring.
    • Bitte den Schnullerhalter nur am Kleidungsstück verwenden!
    • Schnullerkette entspricht EN12586:2007+A1:2011.
    • Benutzung unter unmittelbarer Aufsicht von Erwachsenen!
    • Besondere Vorsicht ist geboten, wenn Ihr Kind schon erste Zähnchen besitzt.
    • Bei jeder längeren Anwendung wird die Wurzel durch den Speichel weich.
    • Vor dem nächsten Gebrauch Wurzel trocknen lassen und auf Beschädigungen prüfen.
    • Bei Mängeln wie Brüchigkeit und größeren Rissen die Wurzel nicht mehr benutzen.

22,99 €

  • bestellbar
  • 2-5 Tage1